Nachtleben auf Teneriffa

>
Nachtleben
'Los Cristianos at night. Canary Island Tenerife, Spain' - Teneriffa
'Los Cristianos at night. Canary Island Tenerife, Spain' Philip Lange / Shutterstock

Was das Nachtleben angeht, so ist für jeden Reisenden auf Teneriffa etwas Passendes dabei. Ob Sie es nun vorziehen, an einem Kiosk am Strand ein kühles Bier zu trinken oder lieber einen extravaganten Cocktail in einem luxuriösen Nachtclub genießen, es gibt für jeden etwas, wenn die Sonne auf Teneriffa untergeht.

Playa de Las Americas ist einer der bekanntesten Orte für ein berauschendes Nachtleben. Die meisten der jungen Urlauber fahren nach Las Veronicas, welches eine Fülle von Bars und Clubs bietet. Obwohl die meisten Plätze hier erst gegen Mitternacht oder sogar noch später in Schwung kommen, bleiben sie offen, bis der letzte Gast gegangen ist - in der Regel gegen 6 Uhr morgens. Einige der beliebtesten Clubs sind das Sound of Cream, Yordy’s und O'Neills - jeder dieser Clubs verfügt über tolle DJs, die eine Mischung aus neuester und älterer Musik spielen, um Sie zum Tanzen zu bewegen.

Gegenüber dieser Bars finden Sie Starco - ein Einkaufszentrum, welches eine ebenso große Anzahl an Bars und Clubs bietet und außerdem eine Handvoll Supermärkte, die bis spät in die Nacht geöffnet sind, und ebenso Essen zum Mitnehmen. Eine der berühmtesten Bars Teneriffas ist hier zu finden - Linekers - hier herrscht stets eine lebhafte Atmosphäre. Wenn Sie nicht gerade in der Stimmung sind, bis in die frühen Morgenstunden hinein zu tanzen, ist das Tramps zu empfehlen. Es verfügt über eine riesige Tanzfläche, die Platz für Hunderte von Besuchern bietet.

Weiter südlich von Las Veronicas finden Sie das Papagayo - einen der neuesten Luxusclubs, der auf Teneriffa zu Hause ist. Dieses raffinierte Gebäude befindet sich direkt am Strand und erstreckt sich über mehrere Etagen und ist der richtige Ort, um zu sehen und gesehen zu werden.

Wenn Sie nach etwas suchen, das ein bisschen mehr kanarisch ist, könnten Sie in Puerto de la Cruz und Santa Cruz vielleicht Glück haben. Hier finden Sie eine fantastische Auswahl an Salsa und Latino-Bars, viele davon mit live Bands und Tänzern. Wie die Nachtclubs im Süden der Insel wachen diese Bars erst gegen Mitternacht auf, aber sie bleiben bis in die frühen Morgenstunden geöffnet. Santa Cruz beheimatet außerdem Teneriffas Auditorium, welches regelmäßig spektakuläre Shows einschließlich Ballett, Opern, Eislaufen und vielen anderen abendlichen Theateraufführungen veranstaltet.

Für eine Mischung aus britischer und kanarischer Kultur müssen Sie sich nach San Telmo in Los Cristianos begeben. Mit Blick auf den wunderschönen Playa Las Vistas verfügt dieser Streifen über eine große Anzahl an eleganten Bars, die bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt sind. Hier geht es weniger darum, so viel wie möglich zu trinken als mehr darum, die Atmosphäre zu genießen. Viele Plätze bieten eine prunkvolle Ausstattung, faszinierende Getränkekarten und exotische Speisen.

Wenn es um die Unterhaltung am Abend geht, haben Sie auf Teneriffa die Qual der Wahl. Viele Bars in den großen Touristengebieten - Los Gigantes, Fañabe, Torviscas, Playa de Las Americas und Los Cristianos, um nur einige zu nennen - bieten ein abendliches Unterhaltungsprogramm in Form von Sängern, Tänzern, Musikern, Magiern und Komödianten. Diese Bars inserieren ihr wöchentliches Unterhaltungsprogramm meist außerhalb der Bar und bieten manchmal sogar Bingo und familienfreundliche, Spielshow-ähnliche Spiele für jedermann an.